Wir über uns

Die "SALZWASSER UNION - Verband der Seekajakfahrer e.V." wurde 1985 gegründet. Sie ist die deutsche überregionale gemeinnützige Vereinigung zur Förderung des Seekajakfahrens, ein Zusammenschluss von Paddlern, die Küstenreviere bevorzugen.

Uns verbindet das Interesse an der Geschichte des Kajaks und seiner Erfinder, der Eskimos, die Faszination des lebendigen Meeres und unser Engagement für seinen Schutz. Die SALZWASSER UNION entwickelt und vermittelt die für sichere Fahrt notwendigen nautischen, paddel- und rettungstechnischen, sowie ökologischen Kenntnisse und Fähigkeiten. Sie betreibt aktive Qualitätssicherung durch ein umfassendes Fortbildungsangebot (siehe Ausbildung) sowie regelmäßigen Austausch von Publikationen auf internationaler Ebene.

Die SALZWASSER UNION vertritt die Interessen der Seekajakfahrer und ist als unabhängiger Verband neben den großen Wassersportverbänden (DSV, DMYV, DKV) mit eigenen Konzepten direkt an der Diskussion der Befahrensregelungen in den Nationalparken beteiligt. Sie sucht gute partnerschaftliche Beziehungen zu den Seglern und anderen Wassersportlern.

Vorstand, Ausbilder und Fahrtenleiter sind ehrenamtlich tätig. Die SALZWASSER UNION tritt nicht als Leistungsanbieter für Gelegenheitskunden in Erscheinung, sondern strebt die langfristige Mitgliedschaft von Interessenten an. Mit Zahlung des Jahresbeitrags ist der Anspruch auf Seekajakaus- und -weiterbildung begründet.

Die SALZWASSER UNION lebt vom Engagement ihrer Mitglieder

  • für die Weiterentwicklung unserer Gemeinschaft
  • für bessere nautische Kompetenz

vor allem aber für das Leben und Erleben auf See.

Das Mitgliedermagazin SEEKAJAK erscheint ca. 4 mal jährlich.

Die Ausbildung basiert auf dem Seekajakhandbuch, das zur Zeit überarbeitet wird.

Mehr Informationen über die Salzwasserunion findet Ihr auch in unserem SaU-Flyer zum downloaden.